Privat Versicherte mit chronischen Erkrankungen, die gemäß Coronavirus-Impfvereinbarung § 3 mit hoher Priorität Anspruch auf eine Schutzimpfung haben, benötigen ein ärztliches Attest. Mit dem Attest können sie dann über die Senatsverwaltung einen Impftermin vereinbaren. Nähere Informationen dazu siehe Infobox „Informationen zum Coronavirus“.